Unternehmer*innen

Insbesondere in kleinen und mittelständischen Unternehmen herrscht leider oft die Angstlosigkeit. Sätze wie „Die Hacker haben es nur auf die Großen abgesehen“ oder „Unser Administrator hat alles im Griff“ sind keine Seltenheit. Wenn ein Befall stattgefunden hat, ist die Wucht mit der das Unternehmen und der Unternehmer/in getroffen wird überwältigend. Dabei werden die materiellen Verluste die kleinsten Opfer sein.

Deshalb seien Sie kritisch! Wenn Ihr IT-Verantwortlicher/IT-Dienstleister meint, dass die IT-Security technisch gut aufgestellt ist, beachten Sie diese Mindestanforderungen und lassen sich diese dokumentieren: Welche Maßnahmen hat er ergriffen? Gibt es ein Notfall Handbuch bei einem Ransomware Befall? Wie lange können die Mitarbeiter nach einem Befall nicht arbeiten? Wieviel Erfahrung besteht in der in der IT-Security?

Denn ein „Sorry, hatte ich nicht gewusst“ oder „Ich dachte…“ sind nach einem Befall nicht hilfreich.

slider-cpn-item-1
slider-cpn-2-concept

Beratung, Planung und Umsetzung, alles aus einer Hand!

Die Bedrohungen im IT-Umfeld sind vielfältig. Jedes Unternehmen und damit seine IT-Infrastruktur ist einzigartig. Daher gibt es keine Standardlösungen, die allen Anforderungen und Bedrohungen gleichzeitig gerecht werden können. Als langjähriger IT-Partner betreuen wir viele kleine und mittelständische Unternehmen aus allen Bereichen. Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können und liefern Ihnen deshalb passgenaue Security Management Konzepte, die auch in Ihr Budget passen.

Sind Sie unsicher, ob bei Ihnen Handlungsbedarf besteht? Oder ist das alles Fachchinesisch für Sie? Dann nutzen Sie Ihre kostenlose Erstberatung.

Unsere Security Berater*innen analysieren Ihre Infrastruktur. Wenn Sie möchten, gerne gemeinsam mit Ihrem IT-Team oder IT-Betreuer. Sie erhalten von uns eine Best Practice Umsetzungsempfehlung, die Ihre IT oder wir gemeinsam direkt umsetzen können.

Ihr IT-Team oder ihre IT-Betreuer habe keine Zeit, die Security Maßnahmen umzusetzen? Kein Problem, wir setzen dies gerne für Sie um. Nach getaner Arbeit übergeben wir den Betrieb an Ihre IT oder, falls gewünscht, betreiben wir Ihre Systeme weiter.

Support

Sie möchten mehr erfahren? Wir helfen gerne! Rufen Sie an oder schreiben Sie uns!

Ihre Vorteile auf einen Blick

Wie funktioniert Phishing?
Phishing beginnt mit einer betrügerischen E-Mail oder sonstigen Mitteilung, mit der ein Opfer angelockt werden soll. Die Nachricht ist so gestaltet, dass sie wirkt, als käme sie von einem vertrauenswürdigen Absender. Wenn das Opfer darauf hereinfällt, wird es dazu gebracht, vertrauliche Informationen offenzulegen, häufig auf einer betrügerischen Website. Manchmal wird auch Malware auf den Computer des Opfers heruntergeladen.
Was ist Pharming?
Ähnlich wie Phishing verweist Pharming Benutzer auf eine betrügerische Website, die authentisch erscheint. Allerdings müssen die Opfer in diesem Fall nicht einmal auf einen schädlichen Link klicken, um zur gefälschten Website zu gelangen. Angreifer können entweder den Computer des Benutzers oder den DNS-Server der Website infizieren und den Benutzer zu einer gefälschten Website umleiten, selbst wenn die korrekte URL eingegeben wird.
Was ist Ransomeware?
Unter Ransomware (englisch: ransom „Lösegeld“ und Software) versteht man eine spezielle Art schädlicher Software, die den Zugriff auf Geräte sperrt oder darauf enthaltene Daten verschlüsselt und anschließend vom Opfer ein Lösegeld für die Wiederherstellung verlangt. Das kann (ist meistens) der Beginn eines Alptraums.
Was ist Spear Phishing?
Spear Phishing zielt auf bestimmte Personen statt einer großen Gruppe von Personen ab. Die Angreifer recherchieren ihre Opfer häufig in sozialen Netzwerken und auf anderen Websites. Auf diese Weise können sie ihre Mitteilungen anpassen und authentischer wirken. Spear Phishing ist häufig der erste Schritt, um die Verteidigung eines Unternehmens zu durchdringen und einen gezielten Angriff durchzuführen.
Previous
Next

Value Added Services

Um Ihren Bedürfnissen bestmöglich zu bedienen, bieten wir eine Reihe von zusätzlichen Mehrwertdiensten an, die es uns ermöglichen, unser Produkt auf Sie zuzuschneiden. Das kann von einzelnen Services bis hin zur kompletten Übernahme als Generalist mit voller Verantwortung und garantierte Verfügbarkeit gehen.

IT-Security

Jeder braucht Sie, viele vernachlässigen sie oder wollen nichts davon hören, denn das Absichern verursacht Kosten und es trifft sowieso immer die anderen: die großen Unternehmen. Schön wär’s! Aber Virus/Ransomware diskriminiert nicht, es behandelt alle gleich… 

IT-Helpdesk

Ein gut besetzter und gut geführter IT-Helpdesk übernimmt einen Großteil der Routinearbeit der IT. Der IT-Helpdesk bietet unseren Kunden eine kostengünstige Möglichkeit, teuren Engineering-Teams und Fachexperten die einfacheren Arbeiten abzunehmen…

IT-Backup

Ihre sensiblen Daten werden verschlüsselt in unser DIN EN 50600 zertifiziertes Rechenzentrum übertragen. Es gibt damit keinen manuellen Aufwand bei Ihnen. Ihre Daten werden mit maximaler Sicherheit aufgehoben und verlassen unser RZ nicht…

IT-Monitoring

Professionelles IT-Monitoring stellt einen wichtigen Sicherheitsaspekt für Ihre Unternehmens-IT dar und ist für einen zuverlässigen Betrieb Ihrer Systeme von zentraler Bedeutung.Digitale Messstellen melden uns zu jeder Zeit Unregelmäßigkeiten oder informieren, wenn Hardware auszufallen droht …

Das könnte Sie auch interessieren...

Handel

Optimierung der IT-Prozesse eines internationalen Großhändlers für italienische und spanische Lebensmittelspezialitäten…

Neurocentrum

Wie man bei einem führenden Neurocentrum die IT-Verfügbarkeit und die Supportqualität auf 99,90% steigert…

Holzhandel

Wie ein erfolgreicher Mittelständler aus dem Holzhandel seine IT-Systeme für den Worstcase fit macht…